Behandlung von Nagelpilz: Erfahrungen mit Loceryl

Nagelpilz Behandlungen Erfahrungen

Vermutlich durch das Tragen zu enger Sportschuhe hat sich bei mir vor Monaten ein Nagelpilz am Zeh gebildet (Onychomykose). Da die Behandlung mit einer Creme nicht zum Erfolg geführt hat, lies ich mich in der Apotheke über Behandlungsmöglichkeiten beraten und begann so die Behandlung mit Loceryl Nagellack.

Darreichungsform:

Loceryl ist in Form eines Lackes gegen Nagelpilz erhältlich und für den Fall, das auch die Haut zwischen den Zehen von Pilz befallen sein sollte, ist das Produkt auch als Creme erhältlich.

Anwendung:

Die Anwendung von Loceryl Lack ist denkbar einfach und nimmt nur wenige Minuten in Anspruch. Ich habe den erkrankten Nagel wöchentlich mit den der Packung beiliegenden Feilen soweit wie möglich abgefeilt, den Nagel(rest) vorher jedoch mit Alkoholtupfern gereinigt. Mit einem Spatel konnte ich den Lack problemlos auftragen. Es ist jedoch sehr wichtig zu beachten, dass der Spatel nach jeder Verwendung mit einem der Alkoholtupfer, welche in der Packung enthalten sind gereinigt wird. Die Trockenzeit des Lackes beträgt ca. 5 Minuten.

Wirkung:

Da der Pilzbefall auf meinem Zehennagel ziemlich stark war, war ich am Anfang der Behandlung recht skeptisch, ob die Behandlung allein durch den Lack und ohne zusätzliche Einnahme von Antimyotika Erfolg erzielen würde.

Der aufgetragene Lack hielt unbeschadet bis zur nächsten Behandlung auf dem Nagel an. Da ich die Haut zwischen zwei Zehen mit Loceryl Creme behandelte, spürte ich an der betroffenen Stelle schnell eine Besserung. Das Jucken dort lies bereits nach dem ersten Auftragen nach.

Dauer der Anwendung:

Vollständig abgeheilt war der Pilz auf der Haut bereits nach zwei Wochen, die Behandlung des Nagels dauert länger an, da das Nagelwachstum der Zehennägel recht langsam ist. Nach wenigen Wochen konnte ich feststellen, dass der Nagel gesund nachwächst. Mittlerweile ist ein halbes Jahr seit der ersten Anwendung vergangen und der Nagel wächst komplett gesund und unbeschadet nach.

Fazit:

Die Behandlung mit Loceryl Lack und Creme ist denkbar einfach, mit wenig Zeitaufwand verbunden und war für mich erfolgreich. Der Nagel sieht aus wie neu. Die Loceryl Creme beendete das Jucken auf der Haut fast umgehend und es stellte sich sehr schnell eine Besserung ein. Beide Produkte kann ich ohne Weiteres weiterempfehlen.

Foto: © Copyright LoggaWiggler – Pixabay.com