Hilfe beim Abnehmen: Einigkeit macht stark

Abnehmen Hilfe

Dieser Spruch hat auch beim gesunden Abnehmen seine Gültigkeit, denn zu zweit oder in der Gruppe funktioniert das Abnehmen viel besser als allein. Bei einer Studie der Monash University in Australien wurden 300 Frauen miteinander verglichen. Man wollte wissen, ob der Erfolg einer Diät verbessert wird, wenn man sich untereinander über das Abnehmen austauscht und sich gemeinsam auf die Waage stellt.

Abnehmen in der Gruppe

Das Ergebnis war, dass die Frauen, die in der Gruppe eine Diät machten, schneller abnahmen als die, die sich allein mit ihren lästigen überschüssigen Pfunden herumplagen mussten.

Natürlich muss man sich nicht gleich einer Gruppe anschließen, um schnell abnehmen zu können. Das geht auch mit einem Freund oder einer Freundin, dem Kollegen oder auch dem Partner. Wenn man sich zusammen die Ziele setzt, dann lassen sich diese viel leichter erreichen, denn man kann sich gegenseitig ermutigen, was dem Durchhaltevermögen förderlich ist.

Schritt für Schritt abnehmen

Aber auch dann sollten die Ziele realistisch sein. Auch ist s nicht gerade realistisch, wenn Diäten ein Kilo weniger Fett versprechen. Natürlich kann man mit Null-Diäten oder Trinkkuren sehr schnell abnehmen, jedoch ist es meist nur Wasser, was der Körper verliert. Wenn die Radikalkur dann beendet ist, dann klettert die Nadel auf der Waage schnell wieder in die Höhe.

Realistischer ist es, wenn man ungefähr ein Pfund pro Woche verliert. Das ist ein Ziel, das sich auch relativ leicht erreichen lässt. Auch wird so vermieden, dass man sich selbst unter Druck setzt, denn Druck kann Gegendruck erzeugen. Darum sollte man auch strikte Vorsätze vermeiden. Beispielsweise sollte man niemals „nie“ sagen.