Wann beginnt die Sucht, wann ist es nur Genuss?

Rauchen aufhören e-Zigarette

Viele Raucher wissen nicht wirklich, ob sie nun süchtig sind oder nicht. Hierbei handelt es sich vor allem um Gelegenheits- und Wenig-Raucher. Doch kann man diese Suchtfrage nun allgemein klären? Gibt es klare Anzeichen für eine Sucht? Von vielen dieser Gelegenheits- und Wenig-Raucher hört man, dass sie nur zu bestimmten Tageszeiten oder lediglich am Wochenende rauchen, wodurch man ja nicht süchtig werden kann. Das ist im Allgemeinen mehr als nur falsch.

Das Wunder Nikotin

Nikotin ist ein sehr starkes Nervengift und wirkt toxisch auf den Körper. Es gibt dem Konsumenten in der Konzentration, in welcher man es beim Rauchen konsumiert, ein Gefühl von Befriedigung und Leichtigkeit. Durch das Dampfen von elektrischen Zigaretten hat man die Möglichkeit, sich gegen den Konsum des Nikotins zu entscheiden, indem man einfach ein Liquid ohne das Nervengift konsumiert. Für Raucher hingegen bietet sich keinerlei solche Wahlmöglichkeit.

Nikotinaufnahme sehr unterschiedlich

Viele versuchen dem Aufzuhören etwas näher zu kommen, indem sie auf nikotinärmere Zigaretten umsteigen. Diese Klassifizierungen sind jedoch höchstumstritten, da die Menge des Nikotins, die man konsumiert, stark davon abhängt, wie man die Zigarette raucht. So kann es vorkommen, dass man mit einer vermeintlichen Light-Zigarette mehr Nikotin konsumiert, als mit einer durchschnittlichen. Dies ist sogar überraschend oft der Fall, da der Konsument bei leichteren Zigaretten deutlich intensiver und auch öfter zieht.

Einstieg & Umstieg

Man kann festhalten, dass es keine klare Linie gibt, die Genuss von Sucht trennt. Man sollte daran denken, dass Zigaretten allgemein schädlich sind, und am besten nicht mit einem Gefühl von Genuss verbunden werden sollten.

Das gelegentliche Rauchen ist zweifelsohne ein einfacher Einstieg zum dauerhaften Rauchen und sollte deshalb vermieden werden. Eine gute Alternative ist der Umstieg auf die elektrische Zigarette, bei welcher man die Nikotinkonzentration verhältnismäßig gut regeln kann (hier die Fakten). Abgesehen davon entstehen bei der Verdampfung der Flüssigkeit keine bisher bekannten giftigen Verbrennungsprodukte, welche bei der Zigarette ebenfalls unvermeidbar sind. Erhältlich sind die Geräte bei e-Zigaretten Shops wie iSmoker.eu, Cleansmoker.de und last but not least Steamo.de.